Tara Einweihung

Seine Heiligkeit der Dalai Lama

S. H. d. Dalai LamaS. H. der 14. Dalai Lama, Tenzin Gyatso, ist das spirituelle Oberhaupt des tibetischen Volkes. Geboren am 6. Juli 1935 in dem kleinen Ort Takster im Nordosten von Tibet wurde er bereits im Alter von 2 Jahren als Wiedergeburt des vorherigen Dalai Lama anerkannt. Er gilt als die Verkörperung des Buddhas des großen Mitgefühls.

Bis zum Jahr 2012 war er auch noch politisches Oberhaupt der Tibetischen Regierung im Exil. S. H. erhielt den Friedensnobelpreis 1989 für seine Verdienste in seinem Bestreben Tibet einer friedlichen Lösung zuzuführen und um seine Bemühungen um Weltfrieden im Allgemeinen. Er steht exemplarisch für die Gewaltfreiheit, für Mut und Entschlossenheit, der Welt durch ethisches Verhalten des religiösen Dialogs mit allen Religionen und für Toleranz.

 

Zitat von S.H. Dalai Lama

Gib niemals auf! Egal was passiert! Gib niemals auf
und entwickele dein Herz! Es gibt zu viele Vorgaben in deinem Land.
Die entwickeln den Verstand anstelle des Herzens!
Entwickle Mitgefühl! Nicht nur für deine Freunde
sondern für jedes fühlende Wesen.
Arbeite für Frieden und Mitgefühl!
Ich sage es noch einmal:
Gib niemals auf! Egal was passiert!
Gib niemals auf!