Tara Einweihung

Langlebenspraxis für Lama Zopa

Jedes Jahr fragt Ven. Roger Kunsang, der ständige Begleiter und Sekretär von Lama Zopa Rinpoche, dessen Gurus und Khadro-la, welche Praktiken durchgeführt werden sollen, um die Umstände für Rinpoches gute Gesundheit zu schaffen. Für dieses Jahr hat Khadro-la empfohlen, die Vajra Cutter Sutra und Dependent Arising: A Praise of the Buddha zu rezitieren.

Wir empfehlen euch sehr, sich an diesen Rezitationen zu beteiligen, die Anzahl der rezitierten Texte zu notieren und am Ende des tibetischen Jahres (Februar 2018) an uns zu melden, so dass wir sie ans FPMT weiterleiten können.

Verwende zum Abschluss zusätzlich zu den üblichen Widmungsgebeten folgende Widmung:
Möge Kyabje Lama Zopa Rinpoche immer eine vollkommene Gesundheit haben und immer frei von Hindernissen sein; und mögen alle Dharmaprojekte von Rinpoche auf der ganzen Welt in höchstem Maße erfolgreich sein, einschließlich aller FPMT-Zentren, -Projekte und -Einrichtungen.

Wir haben für 2018 die Vision und den tiefen Wunsch Lama Zopa Rinpoche im Tara Mandala willkommen zu heißen.
Bitte schließt euch mit dieser Praxis und den Gebeten diesem Wunsch an.

Langlebenspraxis im Tara Mandala:
Mittwoch 18.45 - 19.00 Uhr