Tara Einweihung

Weiße Tara Sadhana

- Praxis-Abende -

Mit gemeinsamem Aufbau des Altars

Durch die Übertragung der Praxis und die Rezitation des Mantras kann vielen Ursachen für Krankheiten, Bedrohungen und Hindernissen zur spirituellen Praxis effektiv begegnet werden. Außerdem verhilft die Praxis der Weißen Tara zu Stabilität, Umsetzungsvermögen und Stärke - wenn man sie anwendet!

Wir werden gemeinsam die Praxis der „Weißen Tara - Wunscherfüllendes Rad“ vertiefen und gemeinsam ausüben. So vertieft sich Euer Wissen und eure Erfahrung mit der Sadhana der Weißen Tara und es vereinfacht Euch, die Praxis selbst durchführen zu können.
Der dafür günstigste Tag ist der 8. eines jeden Monats nach dem tibetischen Kalender. Unten sind die genauen Termine des jeweiligen Monats aufgeführt.

Wer beim gemeinsamen Aufbau des Altars mithelfen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Es wäre sehr schön, wenn Ihr hierfür kleine Gaben mitbringt, z. B. Blumen, Tee, Kuchen, Obst, Schokolade.

Danach beginnen wir mit der gemeinsamen Praxis der Sadhana.

Alle sind herzlich eingeladen, die bereits eine Einweihung in die Weiße Tara bekommen haben (z.B. im Dezember 2017 bei Dagri Rinpoche).

Wir freuen uns auf kraftvolles gemeinsames Ausüben der Praxis, welche für Lebenskraft, langes Leben, Gesundheit und Wohlbefinden steht. 

 

Samstag, 15.12.2018:
18.30 Aufbau des Altars; 19.00 - 20.00 Uhr Praxis


Bitte meldet Euch jeweils bis spätestens 2 Tage vorher an unter: info@tara-mandala.de.