Tara Einweihung

Auf den Spuren Buddhas

von Nepal bis Niederbayern

 

Im ersten Teil des Abends nimmt uns Maria Kruming mit einem Bildvortrag in das zauberhafte Nepal.

Die Stationen folgen den Spuren Buddhas, von seinem Geburtsort in Lumbini über heilige Stätten ins Kathmandutal bis zum Kloster Kopan und der Nunnery (Nonnenkloster).

Ergänzt wird der Vortrag mit traumhaften Aussichten auf schneebedeckte Berge und den See bei Pokhara, sowie Bildern vom Besuch tibetischer Siedlungen.

Anschließend stellt sich das Tara Mandala als Verein vor und Mitglieder sprechen darüber, wie sie zum Buddhismus gekommen sind, über ihre Erfahrungen mit mehr Gelassenheit im Alltag und auch darüber, ob es notwendig ist, Buddhist zu sein, um das Meditieren zu erlernen.

 

 

Termin: Samstag, 27.07.2019, 18.00 Uhr

im Gasthaus Zum Oberen Krieger in Landau (hinterer Saal), Oberer Stadtplatz 6

Eintritt frei!

Gerne weitersagen an Familie, Freunde, Kollegen,...